01Aug 2010

Noch mehr Möbel

Wir haben einige Zeit nichts mehr von uns hören lassen, entschuldigt die Nachlässigkeit.

Allerdings konnten wir in den letzten Wochen einiges erledigen :). Wir haben unsere Versicherungen deutlich aufgestockt. Neben den üblichen Verdächtigen haben wir jetzt zusätzlich:

  • Bauherrenhaftpflicht
  • Gebäudeversicherung (ab 2011)
  • jeweils eine Lebensversicherung
  • Rohbauversicherung

Soviele Versicherungen hatten wir noch nie.

Dann haben wir die Grundrisse von den Architekten bekommen. Es müssen noch einige Dinge geändert werden, aber wir sind schon nah dran. Sieht richtig gut aus.

Mit den vorläufigen Grundrissen konnten wir uns dann auch Gedanken über die Möbel machen. Wir haben also die Zeit genutzt und die Paderborner Möbelhäuser abgeklappert und uns unsere Wunschküche durchkonfigurieren lassen. Die Preisunterschiede waren erstaunlich. Für die exakt (!) gleiche Küche (Hersteller, Schränke, Oberflächen, Griffe) mit jeweils vergleichbaren Elektrogeräten lag der größte Preisunterschied bei über 5000 Euro…

Zweiter großer Punkt waren die Bäder mit Boden und Wandbelägen (= Fliesen) ;) Bei soviel Auswahl qualmt einem schnell der Schädel. Fliesen gibt es mittlerweile in den unmöglichsten Formen, Farben und Materialien, da kann man sich kaum entscheiden.

Was wir aber schon entscheiden konnten ist die Wahl der Badewanne(n) und Duschen. Die Badewannen werden relativ einfach, keine Eckwannen. Die Duschen werden eben mit dem Fussboden gefliest und bekommen Echtglaswände :)

Abgelegt in: Verschiedenes; Möbel

Kommentare







Hinweis zum Spamschutz: Zum Absenden eines Kommentars zuerst den "Vorschau"-Knopf benutzen, anschliessend kann der Kommentar mit Klick auf "Absenden" gespeichert werden.