14Jun 2011

Tag 19: Verfüllen und Aufräumen

Endspurt. Noch 2 Tage bis zur Hausstellung. Für heute stand das restliche Verfüllen der Stellplätze auf dem Programm. Egal wie der Tag läuft, das musste heute fertig werden.

Also war ich ab 17:30 auf der Baustelle. Nach Rücksprache mit dem Tiefbauer wollte dieser heute seinen Bagger von unserem Grundstück entfernen. Natürlich ist er nicht aufgetaucht. Sollte das Ding morgen noch da stehen, müssen wir wohl oder übel das gute Stück entfernen lassen (wer schleppt so ein Ding ab?).

Das stumpfe Geschaufel der der letzten Tage geht nicht spurlos an einem vorbei. Nach der 5. oder 6. Schubkarre voll Schotter machte sich mein Rücken unangenehm bemerkbar :( . Aber gut, auf sowas kann ich jetzt keine Rücksicht nehmen.

Viel zu berichten gibt es sonst nicht. Das Verfüllen ist nicht wirklich spannend und bedarf auch keiner detaillierten Anleitung. Schubkarre vollschaufeln, Schubkarre zum Füllort schieben und auskippen. Ganz einfach.

Die Arbeiten, inkl. Aufräumen der Umgebung zogen sich bis 21.15. Ich bin dann noch mit dem Auto ein paar Mal über die neu verfüllte Fläche gefahren um zu schauen, ob ich morgen noch mit einer Rüttelplatte drüber muss – ich denke das sollte so passen :)

Bilder

Beschwermaterial Anschluss Regenrinne Lichtschacht und Regenwasserrohr Noppenbahn

Mehr Bilder in der Galerie »

Abgelegt in: Bau;

Kommentare







Hinweis zum Spamschutz: Zum Absenden eines Kommentars zuerst den "Vorschau"-Knopf benutzen, anschliessend kann der Kommentar mit Klick auf "Absenden" gespeichert werden.