04Aug 2013

Strassenbau - bitte was?

Es begab sich Mitte Mai, daß mit dem Endausbau der Strassen in unserem Baugebiet begonnen wurde. Wunderbar! Nachdem diesen Arbeiten viel Hin- und Her vorausgegangen ist und man sich am Ende dann doch auf den richtigen Bordstein geeinigt hat, freut man sich wie ein Schneekönig, wenns denn dann endlich losgeht.

Also rückten im Mai die Bautrupps an und es passierte erstmal wenig. In den ersten Wochen wurden die Baustrassen zerkleinert und ein paar Bordsteine gesetzt. Das wars. Nun sind seit Beginn der Arbeiten ja einige Wochen vergangen. Die Arbeiten schritten voran, einige Bürgersteige sind schon fertig. In unserer Strasse begann man vor etwa vier Wochen mit den Arbeiten. Nach ein paar Tagen war es dann aber auch wieder vorbei. Warum? Irgendwas passte mit den Höhen der Strasse nicht. Was jetzt im Detail Probleme verursacht hat, können wir gar nicht sagen, ist uns aber ehrlich gesagt auch egal. Es gab die wildesten Gerüchte und Spekulationen, Fakt ist aber erstmal, daß es für unseren Strassenabschnitt einen Baustopp gibt.

Nun, ein wenig verwundert hat uns in den letzten Wochen schon, daß trotz guten Wetters, Punkt 16:00 Uhr der Hammer fällt. Ähm, so wie das im Moment ausschaut, werdet ihr nicht bis Ende des Jahres fertig und macht dann auch noch um 16 Uhr Feierabend? Prinzipiell kann man gegen den Bautrupp nichts sagen. Die Mitarbeiter sind freundlich und hilfsbereit, aber die Projektplanung lässt doch sehr zu wünschen übrig.

Soweit so witzig. Das Sahnehäubchen erreichte uns gestern. Per Post:

scan002

Ähm, wie bitte? Ihr habt noch eine Menge Arbeit vor euch und aktuell ist das Wetter perfekt für bauliche Maßnahmen. Ich habe noch NIE gehört, daß ein Handwerksbetrieb im SOMMER Betriebsferien macht. Im Winter, wenn die Auftragslage entspannter ist, ist das sinnig und nachvollziehbar, aber mitten im August? Bei perfekten Bedingungenen und Zeitknappheit macht ihr Betriebsferien? Was muss man geraucht haben, um sowas zu bringen? Viel schlimmer noch, nach welchen Kriterien hat die Gemeindeverwaltung den ausführenden Betrieb gewält?

Nur mal so am Rande, so sieht es hier seit mitte Mai aus. Ich bin gespannt, wann es die ersten Beschwerden über Fahrzeugschäden gibt – lol:

IMG 7279

Abgelegt in: Organisatorisches;

Kommentare

  1. hallo,

    es würde uns und freuen, wenn ihr euer bauherren-tagebuch auf HAUSBAU-FORUM.DE in der forenrubrik <a href=“http://www.hausbau-forum.de/bauherren-tagebuecher”>bautagebücher</a> eintragt – selbst wenn es schon etwas älter ist.
    denn eure erfahrungen, welche ihr in eurem bauherren-tagebuch veröffentlicht und welche dadurch von angehenden bauherren gefunden werden können sind für diese gold wert!

    …und auf HAUSBAU-FORUM.DE wird es gefunden, denn die plattform mit mittlerweile weit über 17.000 registrierten mitgliedern erreicht jährlich über 1.7 MIO bauherren und andere interessierte. es werden im forum wertvolle erfahrungen über alle belange rund ums bauen untereinander ausgetauscht.

    ein besuch lohnt sich!
    viel erfolg bei eurem hausbau

    Geschrieben von: HAUSBAU

    geschrieben am: 19. August 2013, 19:29







Hinweis zum Spamschutz: Zum Absenden eines Kommentars zuerst den "Vorschau"-Knopf benutzen, anschliessend kann der Kommentar mit Klick auf "Absenden" gespeichert werden.